Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

04452 1771  

Wir sind bis heute ein Familienbetrieb

Am 01.01.1987 wurde das Landtechnische Lohnunternehmen Enno Brunken mit Sitz in Grabstederfeld gegründet.

In der Anfangsphase wurden mit einem zweireihigen Feldhäcksler der Firma Claas sowie mit zwei Schleppern der Marken Fiat (100 PS) und Schlüter (125 PS) diverse landtechnische Arbeiten im Nebenerwerb ausgeführt.

Im Laufe der Zeit wurden die auszuführenden Lohnarbeiten immer mehr, wodurch die Maisernte nicht mehr durch einen Häcksler zu bewältigen war. Daraufhin wurde ein zweiter dreireihiger Feldhäcksler, mit Pickup zur Grasernte, ebenfalls von der Firma Claas gekauft um sämtliche Arbeiten fachgerecht, zeitgemäß sowie pünktlich zu erledigen. Durch die Kostenvorteile im Vergleich zur Eigenmechanisierung der Landwirte wurde unter anderem die Nachfrage für die Dienstleistungen nicht nur größer sondern auch vielfältiger. Durch den erhöhten Arbeitseinsatz wurde aus dem Nebenerwerb im Jahre 1997 die Enno Brunken GmbH mit drei Festangestellten, 3 Feldhäckslern sowie diversen Maschinen rund um den Einsatz für die Landwirtschaft gegründet.

Wir können unseren Kunden die komplette Palette landwirtschaftlicher Dienstleistungen von der Bodenbearbeitung über die Aussaat bis zur Ernte der verschiedenen Kulturen anbieten. Ebenso sind wir seit dem Jahre 2005 durch die Dekra Certifification GmbH im Bereich des Straßentransportes von Futtermitteln sowie der Qualitätslenkung bei Futtermittel-Ausgangserzeugnissen zertifiziert (GMP+).

Aufgrund des erhöhten Arbeitsaufkommens stieg im Jahr 2008 Nina-Kristin Brunken, die Tochter von Enno Brunken mit in den Betrieb ein, gelernt hat sie Kauffrau für Logistik- und Speditionsdienstleistungen.

Wir stellten mit der Zeit fest, wie viele andere Lohnunternehmer auch, das ein Fachkräftemangel in der Lohnunternehmerbranche herrscht. Aufgrund dessen haben wir uns im Jahr 2013 entschlossen auszubilden zum Fachkraft Agrarservice. Wir sind am 01.08.2013 mit zwei Auzubildenden gestartet die 3 Jahre später ihre Ausbildung erfolgreich absolvierten und bis heute bei uns im Betrieb tätig sind. Am 01.08.2016 nach Abschluss der ersten beiden Auszubildenden, ging es mit zwei neuen Auszubildenden weiter. Auch für 2018 ist eine Einstellung eines neuen Auszubildenden geplant.

In den kommenden Jahren wurde das Dienstleistungsangebot nicht nur größer, sondern es ging auch durch den Einstieg in den Transport von Sand und anderen Schüttgütern in die Breite. Um durch die immer größer werdenden logistischen Herausforderungen sowie unseren stetig wachsenden modernen und leistungsfähigen Maschinenpark von nunmehr 4 Häckselkolonnen gerecht zu werden, wurde im Jahr 2006 ein Grundstück im Gewerbegebiet Collstede erworben und unsere Erdbau und Transport-Logistk GmbH gegründet. Hier werden zur Zeit 17 Mitarbeiter beschäftigt sowie diverse Aushilfen.

Im Sommer 2015 fing auch Jan-Claas Brunken, der Sohn von Enno Brunken im Familienunternehmen an. Er hat Bachelor of Engineering gelernt und war Jahrelang in einer Baufirma tätig.

Im Winter 2015 begann Nina-Kristin Brunken ihre Weiterbildung zur Agrarservicemeisterin. Diese hat sie im März 2017 sehr erfolgreich mit der Note 1,25 abgeschlossen.

"Wir haben Spaß an der Arbeit und im Kundenumgang. Dem Landwirt soll die Arbeit abgenommen und erleichtert werden und dies zu fairen Preisen.

Unser Maschinenpark ist auf dem neuesten Stand und wir versuchen allen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Für neue Ideen und Vorschläge sind wir offen, wie z. B. im Jahr 2009 "Maislegen unter Folie".

Ziel unseres Unternehmens ist es, durch Leistung und stetiger Verbesserung der Qualität unserer Arbeit unsere Kunden zu begeistern.

Copyright 2018: Enno Brunken GmbH - Landtechnischer Lohnbetrieb